Monatsarchive: Oktober 2013

N - T

Petersilie – Petroselinum crispum

meint mandy

Inhaltsstoffe Petersilie ist ein sehr gesundes, eisenhaltiges, vitaminreiches Gewürz. Der charakteristische Duft wird durch ein Gemisch aus ätherischen Ölen erzeugt, unter denen das Apiol eine Reizwirkung auf das Nierengewebe ausübt, wodurch die Harnausscheidung kräftig angeregt wird. Heilwirkung und Verwendung Petersilie … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar
N - T

Oregano – Origanum vulgare

meint mandy

Inhaltsstoffe Oregano enthält Bitterstoffe, Gerbstoffe, Flavonoide, ätherische Öle, Thymol, Karvakrol und Karyphyllen. Heilwirkung und Verwendung Die bekannte Gewürzpflanze hat krampflösende, stimulierende und harntreibende Eigenschaften und hilft so bei Verdauungsbeschwerden, Durchfall, Blähungen, Erkältungen, Husten und chronischer Bronchitis, Gicht und Rheuma. Anwendung … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar
I - M

Malve / Käsepappelblatt – Malva sp.

meint mandy

Inhaltsstoffe Hauptwirkstoff in allen Malven ist der reichlich vorhandene Pflanzenschleim. Dazu kommt etwas Gerbstoff und in den Blüten Malvin. Heilwirkung und Verwendung Erkältungskrankheiten, vor allem Bronchitis, Blasenentzündungen, Entzündungen im Magen, Dünndarm und Dickdarm, Durchfall, sowie äußerlich für Umschläge bei Entzündungen … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar
I - M

Löwenzahn – Taraxacum officinale

meint mandy

Inhaltsstoffe Löwenzahn gilt in der Humanmedizin als bitterstoffreiches Stärkungsmittel. Er enthält außer den Bitterstoffen enzymatisch wirkende Substanzen, kreislaufwirksames Cholin, auflösende „erweichende“ Saponine, viel Kalium und in den frischen Blättern viel Vitamin C. Heilwirkung und Verwendung Löwenzahn ist besonders reich an … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar
I - M

Lein – Linum usitatissimum

meint mandy

Inhaltsstoffe Leinsamen enthalten Schleimstoffe, Proteine, Vitamin B, E und Fettsäure. Heilwirkung und Verwendung Leinsamen sind ein mild wirkendes, linderndes Mittel bei Entzündungen von Magen und Darm, hauptsächlich bei Verstopfungen (hoher Schleimgehalt). Aber auch bei Husten und Schleimhautentzündungen kann der Leinsamen … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar
I - M

Kümmel – Carum carvil

meint mandy

Inhaltsstoffe Wichtigster Bestandteil ist das charakterisch duftende ätherische Öl Carvon. Heilwirkung und Verwendung Haupteinsatzbereich sind Verdauungsstörungen, die sich durch aufgetriebenen Bauch und Blähungen bemerkbar machen. Kümmel kann bei Krämpfen im Magen-Darm-Trakt, Muskelschmerzen, Rheuma, Gicht und Husten helfen und steigert die … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar
I - M

Katzenkralle – Uncaria tomentosa

meint mandy

Uña de Gato ist in den Tropen von Mittel- und Südamerika heimisch und wird dort auch kultiviert. Die Pflanze verdankt ihren Namen den krallenartig gebogenen Dornen am Blattansatz und wächst als Liane. Zur Anwendung werden Holz, Rinde oder Wurzeln in … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar
I - M

Kamille – Chamomilla recutita

meint mandy

Inhaltsstoffe Der wichtigste Inhaltsstoff ist ein kompliziert zusammengesetztes ätherisches Öl, dessen wichtigster Bestandteil das Chamazulen ist. Dazu kommen noch Flavonoide und Cumarin. Heilwirkung und Anwendung Sowohl die äußere als auch die innere Anwendung basieren auf der schmerzlindernden und entzündungshemmenden Wirkung … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar
I - M

Johanniskraut – Hypericum perforatum

meint mandy

Inhaltsstoffe Der Johanniskraut spezifische Wirkstoff ist das Hyperizin. Hinzu kommen ein ätherisches Öl, Flavonoide, Gerbstoffe, Harze und Rutin. Heilwirkung und Verwendung Schmerzende Gelenke, stumpfe Verletzungen oder ermüdetet Muskeln werden äusserlich mit Öl eingerieben. Auch Umschläge, bei denen eine ins Rotöl … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar
I - M

Ingwer – Zingiber officinale

meint mandy

Geschichte Ingwer kommt von lateinisch zingiber, bei den Griechen hieß die Pflanze ziggiberi. Die in Asien beheimatete Pflanze spielte seit dem Altertum in der chinesischen und indischen Medizin eine wichtige Rolle und war in der Spätantike auch in Europa weit … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar